In - Sich - Gehen Heilsame Wanderung Von 19. Mai – 20. Mai 2018 Beginn am 19.05 ist 10:00 Uhr Ende am 20.05 10:00 Uhr Ort: Kunst Heil Raum, 85229 Markt Indersdorf, Tiefenlachen 23 Wir können dich auch gerne vom S - Bahnhof in Altomünster abholen. Raus aus dem Alltag, Finde Deine Medizin im Sinne von: - das tut mir gut und befreit mich, - das stärkt mich, - das heilt meine Seele und meinen Geist, - das hilft mir zu vergeben sowie loszulassen, und vieles mehr! IN - SICH – GEHEN, eine heilsame Wanderung die es möglich macht den Alltag hinter sich zulassen und zusammen mit der Natur, den Spirits, sowie dem zeremoniellen Rahmen der Schwitzhütte den Kopf frei zu bekommen. Es ist ein „In sich gehen“  um die eigene „Medizin“ zu finden die für den persönlichen Alltag wichtig ist! Im Verlauf des In - Sich - Gehen´s wird die Natur ein besonderer Helfer für jeden sein, denn sie hört uns zu, gibt uns Geborgenheit, Ruhe, Kraft uvm. In der Natur können wir „unsere Medizin“ finden, in Form von Antworten, welche die Natur zusammen mit den Spirits für uns bereithält, um unsere Fragen zu beantworten, wenn unser Geist im Laufe des Tages den Raum des Alltags hinter sich lässt. Sind alle wieder am Ausgangspunkt versammelt, ist es ein guter Zeitpunkt in die Schwitzhütte zu gehen. Dort werden wir mit Hilfe aller Elemente und Himmelsrichtungen, die erhaltene Medizin der Natur in uns manifestieren, sowie überflüssiges losgelassen. Im Anschluss beenden wir gemeinsam das Fasten am großen Tisch,mit den vielen mitgebrachten Köstlichkeiten. Am folgenden Morgen treffen wir uns zu einem gemeinsamen Frühstück, welches wir mit einem Kreis - Heilungs - Gebet abrunden und die Zeit des IN - SICH – GEHEN abschließen. Im Sinne einer Gemeinschaft freuen wir uns von Herzen über Hilfe beim Aufräumen nach der gemeinsamen Zeit! Sollte es für ein Einzelgespräch Bedarf geben, ist dies im Anschluss nach Absprache möglich und ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit, ebenso sind wir speziell für jeden Teilnehmer nach einer Veranstaltung bei Fragen immer erreichbar. (Wenn es außerordentlich wichtig ist, auch nachts!) So läuft´s: Pünktlicher Beginn um 10 Uhr Eröffnung mit einem Mantra und Räucherung Vorstellungsrunde Erklärung aller wichtigen Punkte für diesen Tag Vorbereiten des persönlichen Medizinbeutels Aufbau und entzünden des heiligen Feuers Kurze Einzelgespräche Beginn der heilsamen Wanderung IN - SICH - GEHEN Gegen Abend Rückkehr zum Ausgangspunkt Letzte Vorbereitungen für die abschließende Schwitzhütte Nach der Schwitzhütte gemeinsames Fastenbrechen an der langen Tafel. Frühstück in der Gemeinschaft Abschluss Kreis - Heilungs - Gebet Im Sinne einer Gemeinschaft freuen wir uns von Herzen über Hilfe beim Aufräumen nach der gemeinsamen Zeit! Sollte es für ein Einzelgespräch Bedarf geben, ist dies im Anschluss nach Absprache möglich und ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit, ebenso sind wir speziell für jeden Teilnehmer nach einer Veranstaltung bei Fragen immer erreichbar. (Wenn es außerordentlich wichtig ist, auch nachts!) Dieses solltest Du als Teil der Zeremonie, bitte beachten:   -  Im Vorfeld solltest Du Dir ein bis drei Fragen für die Wanderung überlegen. Mögliche Fragen für diesen Tag wären: Was steht für mich an? Was gibt mir Kraft? Wie kann ich ein Problem lösen? Wie komme ich zur Ruhe? Wie finde ich zu mir? Welche Entscheidung ist die Richtige? Wie lerne ich mir selbst zu vertrauen? Was bedeutet Liebe für mich? Was belastet mich? Wie kann ich effektiv loslassen? und jede andere Frage   -  Am Tag der Medizinwanderung ist das Fasten ein wichtiger Bestandteil der Zeremonie, es hilft uns dabei,      unseren Geist zu öffnen. (Solltest Du Probleme mit dem Fasten haben?......spreche uns gerne an!)   -   Du benötigst einen kleinen Gegenstand (ca. 3-5 cm) der Deine Frage(n) symbolisiert, als ersten Gegenstand in deinem       Medizinbeutel. Der Gegenstand kann z.B. ein Kieselstein, Edelstein, Bild, Figur usw. sein.   -  Während der gesamten Zeit bitten wir Dich, auf den Gebrauch von Handys zu verzichten!   -  Jeder erhält von uns eine Karte mit möglichen Wegen und Plätzen für das IN - SICH - GEHEN   -  Alle erhalten einen Medizinbeutel für diesen Tag.   - Wir gehen bedeckt in die Schwitzhütte!    - Kein Alkohol oder Drogen! bitte mitbringen: Bunte Bänder 3 x ca. 1m lang (z.B. Geschenkbänder) Eine kleine Opfergabe für den Platz & das Feuer z.B. Tabak, Räucherwerk etc. Ein Geschenk für den Feuermann/frau, als Achtung für Ihre heilige Arbeit. (möglich ist auch die Gabe von Geld) Etwas für ein gemeinsames Buffet, es wird zwei Essenszeiten geben. Bequeme Bekleidung, Decke, warme Socken Dem Wetter entsprechende Outdoor Kleidung. Da wir bedeckt in die Schwitzhütte gehen entweder Sarong, großes Tuch od. T-Shirt Short o.ä.,! 2 Handtücher, evtl. sind Bademantel und Badeschlappen vor und nach der Hütte nützlich für Dich. Für die Nacht einen Schlafsack und Matte oder ähnliches. Es gibt eine einfache Möglichkeit der kostenlosen Übernachtung Es gibt ebenfalls Platz für Zelte und begrenzt für Wohnmobile! Essen & Trinken Bitte bringt etwas für ein gemeinsames Buffet mit, es wird zwei Essenszeiten geben. Abends, wir brechen das heilsame Fasten Frühstück, wir feiern den Neubeginn! Der viel gestellten Frage, „ Wieviel und was soll ich mitbringen?“ möchten wir hier eine Antwort geben: Eine gute Menge ist so viel, dass  es für Dich und zwei weitere ausreichend ist! Was Du mitbringen möchtest bleibt völlig Dir überlassen, wir freuen uns über eine große Vielfalt! Folgende Getränke stehen für euch zur freien Verfügung: Mineralwasser „still“, Tee, Kaffee Energieausgleich ab 18 Jahren 110.- Euro/Person ab 14 Jahre bis 17 Jahre   70.- Euro/Person Paare, Familien, Gruppen          Sondervereinbarung Jugendliche ab 14 Jahren können nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten teilnehmen! Die Teilnahme für Kinder unter 14 Jahren ist nur nach vorheriger Absprache möglich! Für Menschen in sozialer, finanzieller oder einer anderen Notlage werden wir immer ein offenes Ohr haben und zusammen eine Form des wertschätzenden Ausgleichs finden. Anmeldung & Kontakt Maximiliane Mobil:  +49(0)160-5858008 Harald Mobil:   +49(0)171-6261122 Festnetz:   +49(0)8254-996142 Email:   khr@kunstheilraum.com Homepage:   www.kunstheilraum.com Es ist „Wichtig“ das die Anmeldung bei uns per E-Mail, Whatsapp, Facebook – Messenger oder telefonisch spätestens „einen Tag“ vor Beginn bei uns eingeht! Vielen Dank! Segen - Áldás - Blessings (Erinnere dich daran, wir sind alle gesegnet!) Bei Fragen freuen wir uns über Deine Kontaktaufnahme mit uns!  Danke für das aufmerksame Lesen, wir freuen uns auf Dich!  Maximiliane und Harald!  Wir bedanken uns für jede Weiterleitung!
© Harald Paczinski